Elisabeth Blaim - Mass-Schneiderin
 
Vor mir sehe ich eine Frau, die beschwingt mit Elan durchs Leben geht.
Menschen, die ihr begegnen, drehen sich nach ihr um, und denken:
"Wie bezaubernd, wer sie wohl ist?" 

 

Die Saat vielfältiger Schönheit schlummert in uns, und wartet darauf,
dass wir sie aufgehen lassen.
Seneca

Durch das Anfertigen eines hochwertig verarbeiteten Kleidungsstückes verringern Sie die teilweise menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in der Massenproduktion.

Änderungen und Reparaturen machen Ihre Kleidung langlebiger und tragen auch dazu bei Ressourcen zu schonen und Müll zu vermeiden.


Elisabeth Blaim

 

 
Home Galerie Biographie Kontakt